Zehnmal mehr Klicks

Schaue hinter die Kulissen unserer SEO Arbeit. 
Wir beschreiben ein weiteres Beispiel aus der SEO Praxis. Ein Hersteller medizinischer Geräte hatte kaum Rankings in den Suchmaschinen. Er wollte die Präsenz im Netz erhöhen und benötigte dafür eine SEO Optimierung des Webauftritts.


Hersteller von medizinischen Geräten

© 2017 Google LLC, Verwendung mit Genehmigung. Google und das Google-Logo sind eingetragene Marken von Google LLC

Das Wichtigste

Zum Zeitpunkt der Kontaktaufnahme hatte der Kunde einer veraltete Webseite in Form einer Visitenkarte, die gerade umgebaut wurde. Weil kaum Inhalte vorhanden waren, erstellten wir neue Inhalte nach SEO Kriterien. Die Inhalte wurden natürlich auf die Suchwörter optimiert, die der Kunde vorgegeben hatte.

Da keine signifikanten alten Inhalte vorhanden waren, entfiel die Aufgabe, bestehende URL`s auf die neuen Inhalte umzuleiten. Diese Umleitung über Redirects 301 ist eine sehr wichtige Aufgabe, die beim Relaunch berücksichtigt werden sollten. Hinweise zur Seobilisierung beim Relaunch findest Du im Beitrag: SEO – Planung vor dem Start oder dem Relaunch einer Webseite – Warum sie so wichtig ist


Zusammenfassung der Leistungen

An der Optimierung der Webseite wurde permanent gearbeitet. Diese kontinuierliche Arbeit zahlte sich schlußendlich aus. An welchen Stellschrauben wir gedreht haben, zeigt die Übersicht:

UPDATE November 2018

  • Ergänzung von Inhalten innerhalb der Silostruktur,
  • Ausbau der Substanz der Texte, um Expertenstatus zu beweisen,
  • Einbindung zusätzlicher hochwertiger Inhalte, die dem Besucher einen Mehrwert bieten (z.B. Downloads, Infografiken, Erklärvideos),
  • Einbindung von Inhalten „rich snippet“,
  • Start bei social media

STAND April 2018

  • technisches SEO, um die Ladezeit zu verbessern, 
  • Überarbeitung der Seitenstruktur
  • Textoptimierung der Inhalte,
  • Ergänzung neuer Inhalte nach SEO Kriterien
  • regelmäßiges SEO, um die Ergebnisse weiter zu steigern

Übersicht der Ergebnisse

UPDATE November 2018

Wachstum von April 2018 bis November 2018
Das Wachstum der Sichtbarkeit der Webseite war nicht zu stoppen.

Quelle: metrics.tools

Anstieg der Besucher von April 2018 bis November 2018: + 2.842 %

Verbesserung des durchschnittlichen Rankings von Position 14 auf Position 10

Anzahl der TOP 1 Rankings: 23 Ergebnisse

Anzahl der Top 5 Rankings: 189 Ergebnisse

Stand April 2018

Wachstum von Oktober 2017 bis April 2018

Ranking steigt durch Suchmaschinenoptimierung
Quelle: metrics.tools

Mit der SEO Arbeit begannen wir im August 2017. Bis Oktober 2017 gab es keine sichtbaren Rankings in der Suchmaschine. Inhalte wurde nach und nach aufgebaut. Die Sichtbarkeit stieg kontinuierlich.

Nach 6 Monaten im April 2018 war die Sichtbarkeit der Seite deutlich gestiegen.
Anstieg der Besucher von September 2017 bis März 2018: + 350%

Verbesserung des durchschnittlichen Rankings von Position 30 auf Position 14

Anzahl der TOP 1 Rankings: 20 Ergebnisse

Anzahl der Top 5 Rankings: 60 Ergebnisse


Anforderung der Branche der Medizingeräte

Es gab eine Besonderheit bei der Erstellung der Inhalte zu beachten: Der Kunde kommt aus der Medizingerätebranche.

Das bedeutet, dass wir genaue Vorgaben in Bezug auf Produktbeschreibungen beachten mussten. Dadurch war die Erstellung der SEO-Texte zeitweise eine Gratwanderung. Der aktive Schreibstil darf nicht dazu führen, dass die Texte als Heilversprechen ausgelegt werden können. Somit kamen Modalverben zum Einsatz, die in SEO optimierten Texten eigentlich nichts zu suchen haben.


Aufgabenstellung

Die Aufgabenstellung war klar und einfach formuliert. Es sollte von uns eine SEO Optimierung der Webseite durchgeführt werden. Der Auftraggeber wollte eine Erhöhung der Sichtbarkeit durch bessere Rankings erreichen. Gemeinsam definierten wir folgende Ziele:

  • Präsenz im Internet erhöhen,
  • besser und schneller gefunden werden,
  • Marke des Unternehmens entwickeln,
  • Vertrauen der Kunden zum Unternehmen aufbauen.

Ausgangssituation und Branchenbeschreibung

Das Unternehmen war seit längerer Zeit mit einer veralteten Webseite unterwegs. Allerdings betreute und pflegte das Unternehmen die Webseite kaum. Noch schlimmer: Es war eine Art „SEO“ mit einem Jahresbudget(!) von 100 (!) Euro mit einem Dienstleister vereinbart. Zum Glück hatte der Dienstleister dafür nicht einmal die Seite bei Linkfarmen eingetragen. Zum Glück für unseren Kunden.
In der Summe kamen wir zu dem Ergebnis, dass der Wettbewerb bereits einen signifikanten zeitlichen Vorteil hatte. 

Die weitere Analyse ergab, dass es im entsprechenden Segment für medizinische Geräte bei Haupt-Schlüsselwörtern, den sogenannten Short Tail Keywords, einen starken Wettbewerb gibt. Dieser besteht zum einen aus Informationsportalen zum Thema Medizin und Gesundheit, zum anderen aus großen Unternehmen mit einem mehrfachen an Manpower und Marketingbudget. Trotzdem waren wir der Meinung, dass es trotzdem möglich sein müsste, eine Reihe von Top Positionen zu erreichen. 

Wir entschieden gemeinsam, dass wir sinnvollerweise auf Long Tail Keywords, also Suchwortgruppen setzen. Diese Suchwortgruppen wählten wir gemeinsam so aus, dass sie den Suchintensionen der Nutzer entsprechen und Antworten auf Fragen geben.


SEO Maßnahmen

Nach der Analyse erarbeiteten wir gemeinsam mit dem Unternehmen folgende Punkte.

  • Festlegung einer Navigationsstruktur entsprechend den Haupt-Schlüsselwörtern,
  • Anpassung des Seitentitels, der Meta-Description und der Überschriften in Abstimmung mit den Hauptschlüsselwörtern,
  • Erstellung von SEO-Texten, die auf die Suchwortgruppe optimiert sind,
  • Regelmäßige Ergänzung weiterer Inhalte nach bestimmten Suchwortgruppe,
  • Umzug auf neuen leistungsfähigen Hoster, um die Ladegeschwindigkeit zu erhöhen,
  • Umstellung auf sichere Datenübertragung per https,
  • Bereinigung der Backlinkstruktur und Neuaufbau von Backlinks.

SEO Pflege im Nachgang

Um das stetige Wachstum beizubehalten, arbeiten wir mit unseren Kunden nach der Grundoptimierung weiterhin zusammen. Unsere Leistungen bei der regelmäßigen Suchmaschinenoptimierung sind:

Webcontrolling: Analyse und Auswertung der Daten, die über Analyse-Tools zur Verfügung stehen. Damit werden Schwachstellen und Potentiale aufgedeckt und das Erreichen von KPIs überprüft.

Schulungen: Damit versetzen wir unsere Kunden in die Lage, selbständig und regelmäßig eigene SEO Texte zu erstellen. Eine interne SEO Schulung war in diesem Fall die ideale Lösung, da der Kunde das Wissen im Unternehmen haben wollte.

Backlinks: kontinuierlicher Aufbau hochwertiger Backlinks. Weiterhin werden Schritt für Schritt die schlechten Backlinks abgebaut. Diese Backlinks werden auch „bad neighbourhood“ bezeichnet. Sie stammen aus älteren „SEO“-Aktionen.

Inhalte: Es werden weitere hochwertige Inhalte ergänzt. Diese Inhalte bieten nicht nur einen informativen Mehrwert, sondern bieten den Besuchern der Webseite echten Mehrwert. Dazu gehören kostenfreier Download, Tools und mediale Inhalte.

Wettbewerb: Es erfolgt eine konkrete Beobachtung und Analyse des Wettbewerbs. Dadurch werden Schwachstellen des Wettbewerbs sichtbar. Wir geben Empfehlungen, wie Du diese Lücken besetzen kannst.


Unser Angebot

Du bist Hersteller und hast schon seit langem eine Unternehmenswebseite im Internet? Aber es kommen zu wenige Besucher? Du generierst damit keine Neukunden?

Dann wird es Zeit, Deine Seite auf SEO Tauglichkeit zu testen. Wahrscheinlich erhalten wir als Ergebnis, dass Optimierungspotential besteht.

Lass Dich bei der SEO Arbeit von professioneller SEO Experten unterstützen. Kontaktiere uns und lass Dich beraten. Alternativ kannst Du auch unseren kostenlosen SEO-Check machen. 


Kontaktiere uns:

Daten, die Du freiwillig oder notwendigerweise angibst, werden rein zweckgebunden und zur Bearbeitung und Beantwortung Deiner Anfrage verwendet.

Google Bewertung
5.0